Wie ich auf die Frage gestoßen bin:
Dieser Satz soll auf alle Berichte der Firma auf der Titelseite angeführt werden.

Mit folgendem Nachschlagewerk versuchte ich dieser Frage auf den Grund zu gehen:
Internetrecherche, Suche in ihrem Forum, Duden

Unter http://www.duden.de/rechtschreibung/Wortlaut wird als Beispiel: eine Rede im [vollen] Wortlaut veröffentlichen
Dieses Beipiel würde dann für "...im vollständigen Wortlaut..." sprechen. Vom Gefühl her würde ich aber eher "... in vollständigem Wortlaut..." verwenden. Täuscht hier das Sprachgefühl aufgrund der umgangsprächlichen Unschärfe?