+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Im Team zu arbeiten und gemeinsam Ziele zu erreichen (,?) bereitet (oder bereiten) mir große Freude.

  1. #1

    Standard Im Team zu arbeiten und gemeinsam Ziele zu erreichen (,?) bereitet (oder bereiten) mir große Freude.

    Wie ich auf die Frage gestoßen bin:
    Verfassen eines Bewerbungsschreibens

    Mit folgendem Nachschlagewerk versuchte ich dieser Frage auf den Grund zu gehen:
    Internetsuche, Greammatikfragen.de

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe.

  2. #2

    Standard Im Team zu arbeiten und gemeinsam Ziele zu erreichen - Numerus des Verbs bei Subjektreihung

    Sprachsystem

    Ihre Frage bezieht sich darauf, ob nach einem gereihten Subjekt das Prädikat im Singular oder im Plural stehen muss.
    Der Numerus des Prädikates entspricht dem Numerus des Subjekts. Man spricht von der Kongruenz zwischen Subjekt und Prädikat.
    Er (3.P.Sg.) spielt (3.P.Sg.) gerne Fußball.
    Ihr (2.P.Sg) lest (2.P.Sg.) in der Schule eine Novelle.

    Problematisch wird dies jedoch, wenn eine Reihung des Subjekts vorliegt:
    [Peter und Paul] (Subjekt) spielen in einer Band.
    [Eine aktive Pflege und eine professionelle Betreuung] (Subjekt) gewährleisten ein hohes Involvement.
    Das Subjekt wird hier als feste Einheit verstanden, welche aus zwei einzelnen Subjekten zusammengesetzt ist. Es entsteht ein pluralistisches Subjekt, weshalb das Prädikat ebenfalls im Plural steht.

    Demgegenüber kann die Reihung der Subjekte auch als Koordination einzelner Teilsätze aufgefasst werden, wodurch das Prädikat im Singular steht:
    Eine aktive Pflege gewährleistet ein hohes Involvement und eine professionelle Betreuung gewährleistet ein hohes Involvement.
    Im Team zu arbeiten bereitet mir große Freude und gemeinsam Ziele zu erreichen bereitet mir große Freude.

    Da gleiche Elemente eingespart werden können und zu einer Koordinationsellipse zusammengefasst werden können, ist folgende Variante möglich:
    Eine aktive Pflege [gewährleistet ein hohes Involvement] und eine professionelle Betreuung gewährleistet ein hohes Involvement.
    Im Team zu arbeiten [bereitet mir große Freude] und gemeinsam Ziele zu erreichen bereitet mir große Freude.

    Die Reihung kann jedoch auch als Addition einzelner Subjekte aufgefasst werden, die gemeinsam einen Plural bilden. Entsprechend steht das Prädikat im Plural:
    Im Team zu arbeiten und gemeinsam Ziele zu erreichen bereiten mir große Freude.


    Beide Varianten sind somit prinzipiell begründbar. Allgemein ist zu sagen, dass der Plural bei gereihten Subjekten häufiger vorkommt. Zu dieser Regel gibt es jedoch auch Ausnahmen, welche im Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle (Duden Bd. 9) aufgeführt sind. Im Ausgangssatz bestehen die beiden Subjektteile zudem aus je einem Subjektsatz. Im Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle (Duden Bd. 9) wird dargelegt, dass bei der Reihung von Nebensätzen oder Infinitivphrasen für das Prädikat der Singular zu wählen ist. Im Beispielsatz bestehen die einzelnen Subjektteile aus den Infinitivphrasen „im Team zu arbeiten“ und „gemeinsam Ziele zu erreichen“.
    Im Team zu arbeiten bereitet mir große Freude.
    Gemeinsam Ziele zu erreichen bereitet mir große Freude.
    Im Team zu arbeiten und gemeinsam Ziele zu erreichen bereitet mir große Freude.

    Im Ausgangsbeispiel muss somit das Prädikat im Singular stehen („bereitet“).
     

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2017, 08:29
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 02:49
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2014, 12:50
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 09:42
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 07:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein