+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Heißt es "Einladungsschreiben für die Fortbildung" oder "zur Fortbildung"

  1. #1
    Unregistriert Gast

    Standard Heißt es "Einladungsschreiben für die Fortbildung" oder "zur Fortbildung"

    Wie ich auf die Frage gestoßen bin:
    E-Mail-Formulierung im Rahmen der Arbeit

  2. #2

    Standard Wahl der Präposition

    Die Beantwortung Ihrer Frage ist Teil eines Forschungsprojekts zur Verständlichkeit von grammatischen Erklärungen. Wir bitten Sie deshalb darum, im Anschluss an die Lektüre der Antwort die Tools zur Bewertung (Fragebogen, Sternchenfunktion, Antwortoption) zu nutzen.

    Sprachsystem

    In Ihrer Frage haben Sie zwei verschiedene Formulierung angegeben, nämlich „Einladungsschreiben für die Fortbildung“ und „Einladungsschreiben zur Fortbildung“.
    Laut dem Duden-Universalwörterbuch können beide Präpositionen ähnlich verwendet werden und sind somit austauschbar. Das Duden-Universalwörterbuch (DUW) gibt für die Präposition „für“ an, dass diese das Ziel oder den Zweck einer Sache angibt:
    für etwas sparen (Beispiel aus dem DUW)
    eine Gebrauchsanweisung für den Fernsehapparat (Beispiel aus dem DUW)
    Einladungsschreiben für die Fortbildung
    Der Zweck wäre in Ihrem Ausgangsbeispiel das Besuchen der Fortbildung. Das DUW gibt für die Präposition „zu“ ebenfalls an, den Zweck, Grund oder das Ziel auszudrücken:
    jmdm. etw. zu Weihnachten schenken (Beispiel aus dem DUW)
    jmdn. zu seinem Geburtstag einladen (Beispiel aus dem DUW)
    zu seinem Vergnügen (Beispiel aus dem DUW)
    Einladungsschreiben zur Fortbildung
    Die Beispiele zeigen, dass die beiden Präpositionen in einem ähnlichen Kontext auftreten, da sie beide einen Zweck vermitteln.

    Das Valenzwörterbuch E-Valbu ist ein Wörterbuch, welches die möglichen Ergänzungen für Verben anzeigt. Im Fall des Verbes „einladen“ wird die Lesart „jemand lädt jemanden zu etwas ein“ angeführt. Da es sich in Ihrem Beispiel um ein Einladungsschreiben handelt, liegt die Variante „Einladungsschreiben zu der Fortbildung“ nah. Prinzipiell sind allerdings beide Varianten möglich.
     


    Sprachgebrauch

    Nun soll im Folgenden mit Cosmas II, ein Recherchesystem des Instituts für deutsche Sprache, eine Sprachgebrauchsanalyse vorgenommen werden, um das Vorkommen der einzelnen Präpositionen in Verbindung mit dem Substantiv „Einladung“ zu untersuchen. Die Verbindung „Einladung zu“ ergab 14893 Treffer. Hingegen ergab die Suche für „Einladung für“ 5060 Treffer. Der Sprachgebrauch zeigt demnach, dass es in diesem Kontext eine starke Tendenz gibt für die Präposition „zu“.
     



    Umfrage zum Umgang mit dieser Antwort

    War diese Antwort hilfreich für Sie? Wie gehen Sie damit um?
    Helfen Sie unserem Forschungsteam von der Universität Gießen dabei herauszufinden, wie eine solche Grammatik benutzt wird, welche Erläuterungen interessant sind und wie Sie damit umgehen. Durch die Beantwortung unseres Fragebogens tragen Sie dazu bei, die Qualität unserer Antworten und die Qualität von Grammatiken zu verbessern!

    Umfrage öffnen


  3. #3

    Standard Einladung ZUR Fortbildung

    "Heißt es "Einladungsschreiben für die Fortbildung" oder "zur Fortbildung"?"

    1) Man lädt ZU etwas ein.

    2) Man versendet deshalb eine "Einladung ZUR Fortbildung".

    3) In Ihrer Formulierung bezieht sich die Präposition aber auf das "Schreiben" statt auf die "Einladung", was falsch ist.
    Geändert von Grammatikus (02.11.2018 um 06:32 Uhr) Grund: Korrektur

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein