+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Welche Satzglieder sind "warum", "wie", "was", "wann" und andere Fragewörter?

  1. #1
    Unregistriert Gast

    Standard Welche Satzglieder sind "warum", "wie", "was", "wann" und andere Fragewörter?

    Wie ich auf die Frage gestoßen bin:
    Klassenarbeitsvorbereitung 8. Klasse

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    - Gießen
    Beiträge
    189

    Standard

    Lieber Gast,

    wir sind darum bemüht, Fragen möglichst zeitnah zu beantworten. Wir haben Ihre Frage vom 09. Februar wahrgenommen; diese ist nicht untergegangen und wir werden sie noch beantworten. Es ist nicht notwendig, diese nochmal in einem neuen Thema zu stellen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Lars Bepler

  3. #3

    Standard Satzglieder

    Welche Satzglieder sind "warum", "wie", "was", "wann" und andere Fragewörter?

    Warum fragen Sie? > Kausaladverbiale
    Wie fragen Sie? > Modaladverbiale
    Was fragen Sie? > Akkusativobjekt
    Wann kommen Sie? > Temporaladverbiale


    "Lieber Gast,

    wir sind darum bemüht, Fragen möglichst zeitnah zu beantworten."

    Das sprachlich sonderbare Adverb "zeitnah" (nahe an der Zeit?) ersetzt leider immer häufiger treffende Adverbien wie bald, umgehend, rasch, in Kürze. Man sollte es im Standarddeutsch vermeiden.
    Geändert von Grammatikus (12.02.2019 um 07:37 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein