+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Warum heißt es bei manchen Staaten und Orten "aus dem" und sonst üblicherweise "aus", wenn man die Herkunft angeben möchte?

  1. #1
    Nyarlathotep Gast

    Standard Warum heißt es bei manchen Staaten und Orten "aus dem" und sonst üblicherweise "aus", wenn man die Herkunft angeben möchte?

    Wie ich auf die Frage gestoßen bin:
    Flüchtlingsfrage

    Als Beispiele seien hier einfach mal die Sätze "Ich komme aus Deutschland." und "Ich komme aus dem Irak" genannt. Mir ist schon bewusst, dass die Präposition "aus" den Dativ bei einer Herkunft verlangt, weshalb "aus dem Irak" nicht weiter verwunderlich ist, aber ansonsten nutzt man ihn ja bei sowas selten. Ich komme aus Russland, England, Japan, China etc. etc.. Warum entfällt der Artikel bei so vielen? Es erscheint mir irgendwie zufällig ohne System. Das hat mich halt neulich ein Flüchtling gefragt und ich konnte ihm keine gescheite Antwort darauf geben, außer, dass ers halt so lernen muss. Es ist ja nicht so, dass man den Artikel bei Irak oder Iran weglassen kann. Das würde seltsam klingen, wenn man sagt, dass man aus Irak, Iran oder Kongo kommt. ;-)

  2. #2

    Standard Ländernamen

    Die Beantwortung Ihrer Frage ist Teil eines Forschungsprojekts zur Verständlichkeit von grammatischen Erklärungen. Wir bitten Sie deshalb darum, im Anschluss an die Lektüre der Antwort die Tools zur Bewertung (Fragebogen, Sternchenfunktion, Antwortoption) zu nutzen.

    Sprachsystem

    Ihre Frage zielt auf das Genus von Länder- und Landschaftsnamen ab. Es gibt zwei Gruppen von geografischen Eigennamen: einerseits die artikellosen und andererseits die, die einen Artikel bei sich haben.

    Artikellose Ländernamen (z.B. Frankreich) sind Neutra. Zu erkennen ist das beispielsweise daran, dass sie den Artikel das erhalten, wenn sie mit bestimmten Attributen kombiniert werden (im folgenden Beispiel wurde Frankreich durch das Adjektivattribut heutige näher definiert):
    Aus dem Westreich wurde im Laufe der Zeit das heutige Frankreich (Dudengrammatik, 244).
    Demzufolge würde es an dieser Stelle lauten: Ich komme aus Frankreich.

    Ländernamen mit voranstehendem Artikel sind meist feminin. Hierzu gehören beispielsweise die Schweiz, die Ukraine oder Ländernamen auf -ei wie die Türkei oder die Slowakei.
    Ich komme aus der Schweiz und mein Nachbar kommt aus der Türkei.
    Einige wenige Maskulina und Neutra führen auch einen Artikel bei sich wie z.B. der Sudan oder Landschaftsbezeichnungen wie das Elsass. Zu diesen Ausnahmen gibt es keine Regel, sie müssen gelernt werden.
    Ich komme aus dem Sudan.
    Dazu kommt, dass bei manchen Nichtfeminina der Artikelgebrauch schwankt. Die Dudengrammatik nennt hier einige Beispiele aus Internetbelegen (nachzulesen unter Randnummer 244):

    Irak als maskuliner Ländername mit Artikel:
    Der Irak hat wieder eine souveräne Regierung.
    In der Antike bildete der heutige Irak den größten Teil von Mesopotamien.
    Irak als neutraler Ländername ohne Artikel:
    Irak, das seit Herbst 1998 keinen Kontrollen der UNSCOM mehr unterlag, […]
    Im Sprachgebrauch wird der Irak jedoch präferiert.

    Wie Sie sehen können, hängt der Artikelgebrauch von dem Genus des Landes ab. Ist ein Land neutrum, so ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass kein Artikel bei Formulierungen wie Ich komme aus… vorangestellt wird. Eine Regel dafür, welches Land neutrum ist, gibt es nicht. Es empfiehlt sich daher im Zweifelsfall, das Genus des jeweiligen Landes nachzuschauen. Die Liste des „Ständigen Ausschusses für Geographische Namen“ , ein Ausschuss des Bundesamtes für Kartografie und Geodäsie, zeigt jedoch, dass die meisten Ländernamen artikellos und somit Neutra sind. Staatennamen, die maskulin oder feminin sind und demgemäß mit Artikel gebraucht werden, sind in dieser Liste mit (m) oder (f) gekennzeichnet.
     


    Umfrage zum Umgang mit dieser Antwort

    War diese Antwort hilfreich für Sie? Wie gehen Sie damit um?
    Helfen Sie unserem Forschungsteam von der Universität Gießen dabei herauszufinden, wie eine solche Grammatik benutzt wird, welche Erläuterungen interessant sind und wie Sie damit umgehen. Durch die Beantwortung unseres Fragebogens tragen Sie dazu bei, die Qualität unserer Antworten und die Qualität von Grammatiken zu verbessern!

    Umfrage öffnen


+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein