+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Tempusgleichheit nachdem

  1. #1
    Unregistriert Gast

    Standard Tempusgleichheit nachdem

    Mit folgendem Nachschlagewerk versuchte ich dieser Frage auf den Grund zu gehen:
    Duden

    Guten Tag,

    ich stoße immer wieder auf Formulierungen, in denen "nachdem" augenscheinlich in temporaler Funktion verwendet wird, Haupt- und Nebensatz jedoch im gleichen Tempus stehen:

    Nachdem sie sich zunächst für die Wiederherstellung des Stadtbildes engagiert, wendet sie sich in den folgenden Jahren ...
    Nachdem wir uns im ersten Teil mit dem Thema XY beschäftigen, gehen wir im zweiten Teil über zu ...
    Nachdem er aufsteht, geht er in die Küche und trinkt einen Kaffee.

    Ist dieser Gebrauch schlicht falsch oder eine "Erweiterung" der Standardgrammatik?

    Vielen Dank

  2. #2

    Standard Tempusgleichheit bei 'nachdem'

    Die Beantwortung Ihrer Frage ist Teil eines Forschungsprojekts zur Verständlichkeit von grammatischen Erklärungen. Wir bitten Sie deshalb darum, im Anschluss an die Lektüre der Antwort die Tools zur Bewertung (Fragebogen, Sternchenfunktion, Antwortoption) zu nutzen.
    Ihre Frage wurde im Rahmen eines Seminars an der JLU Gießen von der Studentin Svenja Werner beantwortet.

    Sprachsystem


    Ihre Frage bezieht sich darauf, ob im Haupt- und Nebensatz Beschränkungen für den Gebrauch der Tempora vorliegen, wenn der Subjunktor nachdem verwendet wird. Ihre Frage wurde in ähnlicher Form schon einmal beantwortet: https://grammatikfragen.de/showthrea...mit-Präteritum.
    Nachdem soll demnach eine Vorzeitigkeit ausdrücken, die vermehrt durch zwei verschiedene Tempora gekennzeichnet wird. Sie haben den Duden als Nachschlagewerk verwendet.
    Wie nachzulesen ist, verwendet der Duden 4 (= Dudengrammatik) in diesem Kontext die Formulierung, dass „meist [ein] Tempuswechsel“ (Duden 4: 627, Randnummer 943) vorliegt. Der Duden 9 (= Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle) ergänzt, dass in dem Fall, dass eine Tempusgleichheit vorliegt, ein Vorgang als fortdauernd angesehen werden muss. Dies ist jedoch nicht immer der Fall.
    Trotzdem findet nachdem eine häufige Verwendung, wenn sowohl Haupt- als auch Nebensatz im Präteritum stehen:

    Beispiel

    (1) Nachdem er sah, wie auch andere Kinder das Tier berührten, hatte auch Demian keine Furcht mehr. (Rhein-Zeitung, 2007)

    Dies hat den Grund, dass das Wort nachdem bereits eine Vorzeitigkeit ausdrückt, sodass eine Tempusunterscheidung optional und nicht notwendig ist.
    Ähnlich verhält es sich mit der Zeitform [B]Präsens/B]:

    Beispiel

    (2) Nachdem er aufsteht, geht er in die Küche und trinkt einen Kaffee.

    Dieser Satz verhält sich analog zu Beispiel (1). Die Eigensemantik des Wortes nachdem gibt bereits eine Vorzeitigkeit vor. Aus diesem Grund können Sätze wie in Beispiel (1) und (2) bedenkenlos verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Vorzeitigkeit zusätzlich durch verschiedene Tempora kennzeichnen, wie dies traditioneller Weise der Fall ist, oder ob Sie auf den Tempuswechsel verzichten.
     


    Sprachgebrauch


    Im Deutschen Referenzkorpus (= DeReKo), dem digitalen Korpus des Instituts für Deutsche Sprache (IDS), ergibt die Suche insgesamt 5 Treffer, gibt man nachdem ein, auf das ein Substantiv und zwei Verben im Präsens folgen.
    Beispiele:

    Beispiel

    (3) Nachdem Verhandlungen scheitern, folgt der Luftkrieg: (Rhein-Zeitung, 2009)
    (4) Nachdem Lösegeldforderungen ausbleiben, wendet sich die Familie aus dem Arbeiterviertel Dorchester an die Medien. (Mannheimer Morgen, 2012)

    Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Verwendungsweise von nachdem im Zusammenhang mit den Präsens-Formen durchaus in der Schriftsprache anzutreffen ist, allerdings nicht allzu häufig in dieser Konstellation angewandt wird.
    Zum Vergleich: Die gleiche Suchanfrage mit den Verben im Präteritum ergab 10 Treffer.
    Beispiele:

    Beispiel

    (5) Nachdem Heidelberg verkürzte, machten erneut Lukas Reichert, Christian Schwalbe und Fabio Calandra den Sieg perfekt. (Mannheimer Morgen, 2006)
    (6) Nachdem Solvit intervenierte, wurde diese Forderung fallen gelassen – die Spezialrohre sind jetzt auch in Frankreich erhältlich. (Nürnberger Zeitung, 2007)

    Die Suchanfrage ergibt weitaus mehr Treffer, lassen wir ein bis fünf Wörter zwischen dem Wort nachdem und den beiden Verben im Präsens zu. Diese betragen 2.192. Innerhalb der ersten 200 lässt sich jedoch bereits 34 Mal die Bezeichnung Je nachdem finden. Außerdem findet sich durch diese Art der Suchanfrage sehr häufig das Plusquamperfekt und Perfekt.
    Wir erhalten dennoch weitere Beispiele für die Tempusgleichheit, wie etwa:

    Beispiel

    (7) Nachdem der Vertrag nun gültig ist, will die Firma Käppeli sofort mit den Erschließungsarbeiten beginnen und den unterirdischen Steinbruch noch dieses Jahr in Betrieb nehmen. (St. Galler Tagblatt, 2009)

    Die Beispiele verdeutlichen, dass nachdem sowohl mit Verben im Präsens als auch im Präteritum verwendet wird. Ein solcher Gebrauch ist demnach nicht „falsch“, sondern durchaus gebräuchlich und fundiert.
     


    Umfrage zum Umgang mit dieser Antwort

    War diese Antwort hilfreich für Sie? Wie gehen Sie damit um?
    Helfen Sie unserem Forschungsteam von der Universität Gießen dabei herauszufinden, wie eine solche Grammatik benutzt wird, welche Erläuterungen interessant sind und wie Sie damit umgehen. Durch die Beantwortung unseres Fragebogens tragen Sie dazu bei, die Qualität unserer Antworten und die Qualität von Grammatiken zu verbessern!

    Umfrage öffnen


  3. #3

    Standard Tempuswechsel

    Grammatisch korrekt ist der Tempuswechsel:

    Nachdem sie sich zunächst für die Wiederherstellung des Stadtbildes engagiert hat, wendet sie sich in den folgenden Jahren wieder der Architektur zu.

    Besser:
    Nachdem sie sich zunächst für die Wiederherstellung des Stadtbildes engagiert hatte, wendete sie sich in den folgenden Jahren wieder der Architektur zu.

    Nachdem wir uns im ersten Teil mit dem Thema Differentialgleichungen beschäftigt haben, gehen wir im zweiten Teil zur Integralrechnung über.

    Nachdem er aufgestanden ist, geht er in die Küche und trinkt er einen Kaffee.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2019, 16:50
  2. "nachdem" mit Präteritum?
    Von Unregistriert im Forum Fragen zur Grammatik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2014, 02:57
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2014, 18:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein