+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Hallo, ich habe eine frage und weiß jemand vielleicht deren Antwort ?

  1. #1

    Standard Hallo, ich habe eine frage und weiß jemand vielleicht deren Antwort ?

     

    Hier ist die Frage :

    ,, Befragen Sie 'der' Reihe nach alle Personen. "

    Welcher Kasus sollte das 'der' in diesem Satz gehören?

    Ist es <Dativ> oder <Genitiv>?

    Man weiß, dass es immer einen <Dativ> nach dem 'nach' folgt, und zwar hier sieht das 'der' vor dem 'nach' aus .

    Deshalb konnte ich es nicht genau zwischen <Dativ> und <Genitiv> zu unterscheiden, muss mal fragen, hehe.
    Geändert von Ceri W (29.06.2019 um 21:05 Uhr)

  2. #2

    Standard Postposition "nach" - Kasus der Wortgruppe "der Reihe nach"

    Die Beantwortung Ihrer Frage ist Teil eines Forschungsprojekts zur Verständlichkeit von grammatischen Erklärungen. Wir bitten Sie deshalb darum, im Anschluss an die Lektüre der Antwort die Tools zur Bewertung (Fragebogen, Sternchenfunktion, Antwortoption) zu nutzen.

    Sprachsystem

    Sie thematisieren in Ihrer Frage den Kasus des Artikels der im folgenden Beispielsatz:
    Befragen Sie der Reihe nach alle Personen.
    Wie Sie bereits angeführt haben, folgt auf die Präposition nach der Dativ:
    Ich gehe nach dem Essen.
    Susi liest nach der Probe ein Buch.
    Präpositionen besitzen prinzipiell die Eigenschaft, den Kasus der nachfolgenden Wortgruppe zu bestimmen/ zu regieren. Außerdem ist die Position der Präposition in der Regel festgelegt. Laut Dudengrammatik (Duden Bd. 4) stehen die meisten Präpositionen vor dem Bezugswort. Allerdings gibt es auch Präpositionen, welche sowohl vor als auch nach dem Bezugswort stehen können:
    Postposition: Peter hat die ganze Nacht über gearbeitet. (Beispiel aus der Dudengrammatik)
    Präposition: Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. (Beispiel aus der Dudengrammatik)
    Postposition: Befragen Sie der Reihe nach alle Personen.
    Präposition: Susi liest nach der Probe ein Buch.
    Steht die Präposition hinter dem Bezugswort, so handelt es sich um eine sogenannte Postposition. Da diese im Deutschen nur selten vorkommen, sprechen wir meist nur von Präpositionen.
    Die Beispiele zeigen, dass nach sowohl vor als auch nach dem Bezugswort stehen kann. Durch die Formgleichheit von Dativ und Genitiv ist jedoch nicht direkt ersichtlich, ob der Reihe nach im Genitiv oder im Dativ steht. Zudem kann die Formgleichheit der Kasus Genitiv und Dativ kann in Hinblick auf das Substantiv Reihe zu Problemen führen:
    Nominativ die Reihe
    Genitiv der Reihe
    Dativ der Reihe
    Akkusativ die Reihe

    Die Ersatzprobe zeigt jedoch, dass die besagte Wortgruppe (der Reihe nach) im Dativ steht:
    Befragen Sie der Reihe nach alle Personen.
    Befragen Sie dem Protokoll nach alle Personen.
    *Befragen Sie des Protokolls nach alle Personen.
    Es bleibt festzuhalten, dass die Wortgruppe der Reihe nach im Dativ steht. Die Position der Präposition nimmt keinen Einfluss auf den Kasus der Wortgruppe.
     


    Umfrage zum Umgang mit dieser Antwort

    War diese Antwort hilfreich für Sie? Wie gehen Sie damit um?
    Helfen Sie unserem Forschungsteam von der Universität Gießen dabei herauszufinden, wie eine solche Grammatik benutzt wird, welche Erläuterungen interessant sind und wie Sie damit umgehen. Durch die Beantwortung unseres Fragebogens tragen Sie dazu bei, die Qualität unserer Antworten und die Qualität von Grammatiken zu verbessern!

    Umfrage öffnen


+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein