+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Genitiv von dem 'Prince' in deutschen Sätzen. Im englischen könnte man hier ein Apostroph verwenden, aber im Deutschen müsste eigentlich ein 's' hinzugefügt werden. Wie kann man dies grammatikalisch korrekt lösen?

  1. #1
    Unregistriert Gast

    Standard Genitiv von dem 'Prince' in deutschen Sätzen. Im englischen könnte man hier ein Apostroph verwenden, aber im Deutschen müsste eigentlich ein 's' hinzugefügt werden. Wie kann man dies grammatikalisch korrekt lösen?

    Wie ich auf die Frage gestoßen bin:
    Abschlussarbeit über den Künstler Prince

    Vielen Dank für ihre Hilfe!

  2. #2
    Registriert seit
    04.07.2014
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    85

    Standard Genitiv mit Apostroph bei Eigennamen

    Da es sich bei einer Frage zur Rechtschreibung um keinen den Sprachgebrauch betreffenden grammatischen Zweifelsfall handelt, wird hier auf unser auf Zweifelsfälle ausgerichtetes Antwortschema mit den Icons verzichtet. Wir möchten Sie dennoch bitten, unseren kurzen Fragebogen zur Bewertung unserer Antwort auszufüllen.

    Sie möchten wissen, wie der Genitiv des Künstlernamens Prince gebildet wird.
    Es ist richtig, dass zur Markierung des Genitivs im Deutschen meistens ein -s angehängt wird, wie es bei Annas (Frage) oder Berts (Antwort) der Fall ist. Bei „Namen, die auf -ss, -ß, -tz, -z, -x [oder] –ce enden und keinen Artikel o.Ä. bei sich haben“ (Duden 9: 97, „Apostroph 4“) wird der Apostroph benutzt. Entsprechend wäre die Genitivform des Künstlernamens Prince‘. Wichtig ist hierbei, dass diese Genitivmarkierung durch Verwendung eines Apostrophs nur bei Eigennamen vorkommt.

    Zu diesem Thema empfehlen wir ebenfalls den folgenden Beitrag:
    http://www.grammatikfragen.de/showth...ght=eigennamen
    Geändert von Jacqueline Weiß (22.09.2015 um 13:16 Uhr)

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein