+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: "Während dieser total 27 Jahre..." oder "Während diesen total 27 Jahren ..."

  1. #1
    Unregistriert Gast

    Standard "Während dieser total 27 Jahre..." oder "Während diesen total 27 Jahren ..."

    Wie ich auf die Frage gestoßen bin:
    Beim Kontrolllesen eines Vorworts für eine Kundenbroschüre

    Mit folgendem Nachschlagewerk versuchte ich dieser Frage auf den Grund zu gehen:
    Duden / Zwiebelfisch ABC

  2. #2

    Standard Rektion der Präposition "während"

    Die Beantwortung Ihrer Frage ist Teil eines Forschungsprojekts zur Verständlichkeit von grammatischen Erklärungen. Wir bitten Sie deshalb darum, im Anschluss an die Lektüre der Antwort die Tools zur Bewertung (Fragebogen, Sternchenfunktion, Antwortoption) zu nutzen.

    In Ihrer Frage geht es darum, welchen Kasus die Präposition „während“ regiert, also fordert. Sie formulieren zwei Vorschläge, einerseits schließen sie mit einer Nominalgruppe im Genitiv an..

    Beispiel

    während dieser total 27 Jahre
    ..andererseits mit einer Nominalgruppe im Dativ

    Beispiel

    während diesen total 27 Jahren


    Sprachsystem


    Die Dudengrammatik ordnet die Präposition „während“ den genitivregierenden Präpositionen zu, die auch den Dativ erlauben. Bei diesen Kasusschwankungen zwischen Genitiv und Dativ wird laut Dudengrammatik besonders dann zum Dativ gegriffen, wenn auf das Bezugssubstantiv (zur Präposition) ein Genitivattribut folgt (vgl. Dudengrammatik, §917).

    Beispiel

    Trotz des Einspruchs des Pfarrers
    Trotz dem Einspruch des Pfarrers

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	währendderjahre.png
Hits:	133
Größe:	20,4 KB
ID:	33

    Helbig und Buscha sprechen in ihrem Handbuch „Deutsche Grammatik“ von Präpositionen, die einen zweiten Kasus als Nebenkasus haben (S.358). Die Präposition „während“ regiert nach Helbig/Buscha den Genitiv und als zweiten Kasus (Nebenkasus) den Dativ.

    Beispiel

    Während dem Frühstück
    Während des Frühstücks


    Insgesamt kann man also die Präposition „während“ sowohl mit dem Genitiv als auch mit dem Dativ verbinden.
     


    Sprachgebrauch


    Wie Sie den Beispielen in den Tabellen „während der Jahre“ VS „während den Jahren“, „während der letzten Jahre“ VS „während den letzten Jahren“ und „während des Frühstücks“ VS „während dem Frühstück“ entnehmen können, finden sich auch zahlreiche Verbindungen mit dem Dativ im Sprachgebrauch.

    GoogleCosmas II
    während der Jahre ca. 337.000 Treffer ca. 78.000 Treffer
    während den Jahren ca. 1.206 Treffer ca. 67 Treffer

    GoogleCosmas II
    während der letzten Jahre ca. 342.000 Treffer ca. 85.100 Treffer
    während den letzten Jahren ca. 1.934 Treffer ca. 33 Treffer

    Google
    während des Frühstücks ca. 62.800 Treffer
    während dem Frühstück ca. 22.500 Treffer

     

    Umfrage zum Umgang mit dieser Antwort

    War diese Antwort hilfreich für Sie? Wie gehen Sie damit um?
    Helfen Sie unserem Forschungsteam von der Universität Gießen dabei herauszufinden, wie eine solche Grammatik benutzt wird, welche Erläuterungen interessant sind und wie Sie damit umgehen. Durch die Beantwortung unseres Fragebogens tragen Sie dazu bei, die Qualität unserer Antworten und die Qualität von Grammatiken zu verbessern!

    Umfrage öffnen

    Geändert von Nilüfer Cakmak (10.08.2015 um 22:33 Uhr)

  3. #3
    Unregistriert Gast

    Standard "Total" wird nicht flektiert?

    Ich verstehe nicht, warum "total" in der Nominalgruppe nicht flektiert wird. Und was soll das überhaupt heißen? Ein bisschen mehr Kontext in der Fragestellung wäre hilfreich gewesen.

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2014
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    271

    Standard Flexion von total

    In Ihrer Rückfrage geht es darum, ob das Wort total eine Kasusendung tragen muss oder nicht. Dazu lässt sich allgemein sagen, dass das Wort total im Deutschen auf zwei unterschiedliche Weisen gebraucht werden kann:

    1. Intensitätspartikel: Das Wort total kann als eine Intensitätspartikel verwendet werden. Intensitätspartikel zeichnen sich dadurch aus, dass sie angeben, in welchem Ausmaß die durch ein Adjektiv bezeichnete Eigenschaft ausgeprägt ist. Prototypische Beispiele für Intensitätspartikel sind:

    Beispiel

    Die Aufführung war sehr gelungen.
    Die Aufführung war ziemlich gelungen.
    Die Aufführung war weniger gelungen.
    Die Aufführung war besonders gelungen.


    Auch das Wort total kann in dieser Funktion verwendet werden, wie beispielsweise in:

    Beispiel

    Die Aufführung war total gelungen.
    Du singst total gut.
    Er macht alles total verkehrt.


    Wird total als solch eine Partikel verwendet, bleibt es unflektiert. In dem Ausgangsbeispiel bereitet diese Lesart jedoch insofern Schwierigkeiten, als dass Zahladjektive nicht steigerbar sind und auch keine graduellen Abstufungen dieser möglich sind.

    2. Adjektiv: Total kann darüber hinaus auch als ein Adjektiv verwendet werden. Als Adjektiv wird total verwendet um auszudrücken, dass etwas in vollem Umfang, also voll und ganz der Fall ist, wie in:

    Beispiel

    Das war ein totaler Misserfolg.
    Ich arbeitete bis zur totalen Erschöpfung.
    Wollt ihr den totalen Krieg?


    Als Adjektiv muss das Wort total die entsprechende Flexionsendung tragen und kongruent, d.h. hinsichtlich Kasus, Numerus und Genus, mit dem Bezugswort sein. Wenn das Wort total in diesem Sinn im Ausgangsbeispiel genutzt werden sollte, dann müsste es entsprechend eine Flexionsendung tragen und es wären die folgenden Varianten möglich:

    Beispiel

    Während dieser totalen 27 Jahre
    Während diesen totalen 27 Jahren
    Geändert von Jacqueline Weiß (04.04.2016 um 19:29 Uhr)

  5. #5
    Unregistriert Gast

    Standard Vielen Dank

    Danke für die Erläuterung. Dass 'total' in seinem Flexionsverhalten je nach Wortart variieren kann, ist natürlich einleuchtend. Zum Glück sehe ich keine Gespenster, da sich mein Eindruck, dass im vorliegenden Fall die Flexionsendung fehlt, bestätigt hat.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 13:50
  2. Heißt es "während meines nebenjobs" oder "während meinem nebenjob"?
    Von Unregistriert im Forum Fragen zur Grammatik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 11:51
  3. bis zu fünf Jahre oder bis zu fünf Jahren??
    Von Vienesa im Forum Fragen zur Grammatik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 10:18
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 07:33
  5. Heßt es "Phasen, während deren / derer / denen"
    Von Unregistriert im Forum Fragen zur Grammatik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 20:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein