+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wieso sagt man heutzutage zB. "ich bin dahin", also ohne gegangen

  1. #1
    Unregistriert Gast

    Standard Wieso sagt man heutzutage zB. "ich bin dahin", also ohne gegangen

    Wie ich auf die Frage gestoßen bin:
    Ich wohne nicht in Deutschland aber sehe öfters deutsche Programme und das fällt mir jedes Mal auf

    Mit folgendem Nachschlagewerk versuchte ich dieser Frage auf den Grund zu gehen:
    nicht

  2. #2

    Standard Elliptische Wendung - Lesarten des Verbs "sein"

    Die Beantwortung Ihrer Frage ist Teil eines Forschungsprojekts zur Verständlichkeit von grammatischen Erklärungen. Wir bitten Sie deshalb darum, im Anschluss an die Lektüre der Antwort die Tools zur Bewertung (Fragebogen, Sternchenfunktion, Antwortoption) zu nutzen.

    Sprachsystem

    In Ihrer Frage problematisieren Sie die elliptische Formulierung in der gesprochenen Sprache:
    Ich bin dahin.
    Im Folgenden wird zu zeigen sein, wie die Konstruktion ohne Vollverb erklärt werden kann.
    Laut dem elektronischen Valenzwörterbuch (E-Valbu) können Konstruktionen mit dem Verb sein als Hilfsverb um das eigentliche Vollverb gekürzt werden. Dies ist unter anderem dann der Fall, wenn das Verb sein in Verbindung mit direktionalen (richtungsanzeigenden) Angaben auftritt:
    Jemand ist irgendwohin (Beispiel aus E-Valbu)
    Er ist in die Schule. (Beispiel aus E-Valbu)
    In solchen Fällen kann das eigentliche Vollverb getilgt werden:
    Meine Eltern sind ins Theater (gegangen). (Beispiel aus E-Valbu)
    Er ist nach Berlin (gefahren). (Beispiel aus E-Valbu)
    Die Kinder sind durch den Wald (gelaufen), weil der Weg kürzer ist. (Beispiel aus E-Valbu)
    Laut dem elektronischen Valenzwörterbuch handelt es sich dabei um eine umgangssprachliche Formulierung. Im Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle (Duden Band 9) ist die Umgangssprache nicht zwangsläufig an Schriftlichkeit oder Mündlichkeit gebunden. Umgangssprachliche Formulierungen entsprechen oftmals nicht dem Korrektheitsanspruch der geschriebenen Standardsprache. Im Fall von Ich bin dahin handelt es sich um eine Wendung, welche unter dem Gesichtspunkt der geschriebenen Standardsprache problematisch ist, da das Vollverb des Satzes fehlt. Besonders jedoch in der mündlichen Kommunikation kommen elliptische Formulierungen zur Anwendung:
    "Deine Eltern sind nicht da?“ – „Nein, sie sind ins Kino.“ (Beispiel aus E-Valbu)
    In der gesprochenen Sprache wird laut dem Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle durch eine Ellipse (Aussparung) etwas systematisch nicht versprachlicht, da die Äußerung durch den Kontext auch unvollständig verständlich ist. So ist in Ihrem Beispiel mit Ich bin dahin klar, dass sich der Sprecher zu einem anderen Ort bewegt hat, ohne das Vollverb explizit zu nennen.
     


    Umfrage zum Umgang mit dieser Antwort

    War diese Antwort hilfreich für Sie? Wie gehen Sie damit um?
    Helfen Sie unserem Forschungsteam von der Universität Gießen dabei herauszufinden, wie eine solche Grammatik benutzt wird, welche Erläuterungen interessant sind und wie Sie damit umgehen. Durch die Beantwortung unseres Fragebogens tragen Sie dazu bei, die Qualität unserer Antworten und die Qualität von Grammatiken zu verbessern!

    Umfrage öffnen


  3. #3

    Standard dahin

    "Ich bin dahin."
    Dieses "dahin" wird hier falsch als Adjektiv verwendet; es ist jedoch ein Adverb.

    Weitere falsche ugs. Beispiele:
    Das ganze Geld war dahin. = Das ganze Geld war verloren.
    Sein Leben war dahin. = Sein Leben war zu Ende.

    Korrekte standarddeutsche Verwendung als Adverb:
    "Mein Leben, ein Leben ist es kaum,
    Ich gehe dahin als wie im Traum. (...)"
    (Fontane)

    "Ich bin von euch gegangen
    nur für einen Augenblick
    und gar nicht weit.
    Wenn ihr dahin kommt,
    wohin ich gegangen bin,
    werdet ihr euch fragen,
    warum ihr geweint habt."

    (Antoine de Saint-Exupéry)

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein