+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Heißt es "Einen Handyvertrag mit der Telekom abschließen" oder "bei der Telekom abschließen"?

  1. #1
    Unregistriert Gast

    Standard Heißt es "Einen Handyvertrag mit der Telekom abschließen" oder "bei der Telekom abschließen"?

    Danke schön!

  2. #2

    Standard Freier Gebrauch von Präpositionen

    Die Beantwortung Ihrer Frage ist Teil eines Forschungsprojekts zur Verständlichkeit von grammatischen Erklärungen. Wir bitten Sie deshalb darum, im Anschluss an die Lektüre der Antwort die Tools zur Bewertung (Fragebogen, Sternchenfunktion, Antwortoption) zu nutzen.

    Sprachsystem


    Bei Ihrem Zweifelsfall stellt sich die Frage, ob bei der Formulierung einen Vertrag abschließen eine feste Präposition stehen muss und wenn ja, welche.
    Bei der Verwendung von Präpositionen wird in der Dudengrammatik zwischen einem freien und einem gebundenen Gebrauch unterschieden. Beim gebundenen Gebrauch verliert die Präposition an Eigensemantik und kann nicht durch andere ersetzt werden. Dabei befinden sich die Präpositionen häufig in festen Verbindungen.


    Beispiel

    (1) Sie achtete besonders auf ihre Gesundheit. (auf hat seine lokale Bedeutung verloren)


    Beim freien Gebrauch entfaltet die Präpositionen ihre eigentliche Bedeutung und kann durch andere ersetzt werden.

    Beispiel

    (2) Die Blumen liegen auf/unter/neben dem Tisch. (Die Präpositionen werden hier in lokaler Grundbedeutung verwendet)


    Es stellt sich nun also die Frage, ob einen Vertrag abschließen einem freien oder einem gebundenen Gebrauch von Präpositionen unterliegt. Ihr Zweifel, ob es einen Vertrag mit oder einen Vertrag bei heißt, spricht im Prinzip schon durch die mögliche Austauschbarkeit für den freien Gebrauch von Präpositionen. Zudem muss hier ein freier Gebrauch vorliegen, da die Präpositionen mit und bei eine Eigensemantik besitzen. In dieser Verbindung drückt mit eine Wechselseitigkeit bei einer Handlung, in Ihrem Beispiel dem Vertragsabschluss, aus.

    Beispiel

    (3) Das Land Hamburg schließt einen Vertrag mit den islamischen Religionsgemeinschaften der Stadt ab. (Internetbeleg)


    Hier wird eine vertragliche Vereinbarung zwischen zwei Parteien getroffen, die eine durch den Vertrag gebundene Wechselseitigkeit beschreibt.

    Die Präposition bei hingegen drückt in dieser Wortverbindung wörtlich genommen eine räumliche Nähe aus, d.h. dass hier durch bei eher eine Ortsangabe gemacht wird.

    Beispiel


    (4) Nuri Sahin verlässt Meister Borussia Dortmund und schließt einen Vertrag bei Real Madrid ab. (Internetbeleg)


    Hier wird durch die Präposition bei angegeben, wo der Fußballspieler bzw. bei welchem Verein er einen Vertrag abgeschlossen hat.

    Somit sind die beiden Varianten durch unterschiedliche Lesarten der adverbialen Bestimmungen begründbar. Allerdings können die beiden verschiedenen Lesarten nicht immer so klar wie in den Beispielen differenziert werden.
     


    Sprachgebrauch


    Eine Korpusanalyse bei der Suchmaschine Google zeigt, dass die Sprachgemeinschaft in der Verbindung einen Vertrag abschließen sowohl die Präpositionen mit als auch bei verwendet. Die Präposition mit rangiert mit knapp 56 % vor der Präposition bei.


    "schließen/schließt/schließe einen Vertrag mit“ 508.800
    „schließen/schließt/schließe einen Vertrag bei“ 400.290


    Insgesamt fällt jedoch auf, dass die Verbindung einen Vertrag abschließen bei häufig mit Handy- und Internetanbietern und Stromanbietern verwendet wird.

    Beispiel


    (5) Entweder man schließt einen Vertrag bei einem der großen Mobilfunkbetreiber wie T-Mobile oder Vodafone ab, oder man setzt auf Prepaid-Tarife. (Internetbeleg)

    (6) Ich schließe einen Vertrag bei einem neuen Versorger ab. (Internetbeleg)
     


    Umfrage zum Umgang mit dieser Antwort

    War diese Antwort hilfreich für Sie? Wie gehen Sie damit um?
    Helfen Sie unserem Forschungsteam von der Universität Gießen dabei herauszufinden, wie eine solche Grammatik benutzt wird, welche Erläuterungen interessant sind und wie Sie damit umgehen. Durch die Beantwortung unseres Fragebogens tragen Sie dazu bei, die Qualität unserer Antworten und die Qualität von Grammatiken zu verbessern!

    Umfrage öffnen


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2013, 08:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein