+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Meine Aufgabe war, die Werkzeuge anzureichen.

  1. #1
    TomTom Gast

    Standard Meine Aufgabe war, die Werkzeuge anzureichen.

    Es stellt sich mir die Frage, ob die Kommasetzung in dieser Weise korrekt ist.

  2. #2

    Standard Kommasetzung bei Infinitivgruppen

    Sie können das Komma an dieser Stelle setzen, müssen es aber nicht zwangsläufig.

    Da es sich bei einer Frage zur Rechtschreibung um keinen den Sprachgebrauch betreffenden grammatischen Zweifelsfall handelt, wird hier auf unser auf Zweifelsfälle ausgerichtetes Antwortschema mit den Icons verzichtet. Wir möchten Sie dennoch bitten, unseren kurzen Fragebogen zur Bewertung unserer Antwort auszufüllen. Die Kommasetzung wird vom amtlichen Regelwerk für die deutsche Rechtschreibung geregelt, welches Sie unter http://rechtschreibrat.ids-mannheim....regeln2006.pdf einsehen können.

    Im Regelwerk finden Sie unter § 75 drei Bedingungen, die zutreffen müssen, um eine Abgrenzung der Infinitivgruppe (in Ihrem Fall ist das die Werkzeuge anzureichen) durch ein Komma erforderlich zu machen. Da keine der dort aufgeführten Bedingungen auf Ihren Satz zutrifft, ist es Ihnen freigestellt, ein Komma zu setzen, z.B. um die Gliederung des Satzes zu verdeutlichen oder um Missverständnisse zu vermeiden.

    Umfrage zum Umgang mit dieser Antwort

    War diese Antwort hilfreich für Sie? Wie gehen Sie damit um?
    Helfen Sie unserem Forschungsteam von der Universität Gießen dabei herauszufinden, wie eine solche Grammatik benutzt wird, welche Erläuterungen interessant sind und wie Sie damit umgehen. Durch die Beantwortung unseres Fragebogens tragen Sie dazu bei, die Qualität unserer Antworten und die Qualität von Grammatiken zu verbessern!

    Umfrage öffnen

    Geändert von Jacqueline Weiß (22.09.2015 um 13:04 Uhr)

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein