Wie ich auf die Frage gestoßen bin:
Steht so bei Eisenberg, Das Wort, Grundriss der deutschen Grammatik, 4/2013 S. 191. Ich halte das für falsch: Es gibt -to-Partizipien und -no-Partizipien (lateinisch "completus" und "plenus". Im Englischen ist das genauso: Schwache Verben haben ein Partizip 2 auf -ed, starke auf -en.

Mit folgendem Nachschlagewerk versuchte ich dieser Frage auf den Grund zu gehen:
Nein. Ich weiß keines.